Vergiftung – EH für Kinder

Lebensbedrohliche Vergiftungen sind selten. Darum ist es wichtig, dass Sie Ruhe bewahren, ihr Kind, Kleinkind oder Baby beruhigen und vor allem, dass Sie nicht vorschnell handeln! Denn eine falsche Maßnahme ist oft gefährlicher als die Vergiftung selbst. Mit unserer neuen App „Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder“ sind Sie jederzeit über die richtigen Schritte informiert – zu Hause, auf dem Spielplatz, im Wald oder im Kindergarten.

Android app on Google PlayDownload on the App StoreVerfuegbar auf kindle fire

Empfehlungen in: „Deutsches Ärzteblatt“, „Gesundheit konkret“ (Barmer Kundenmagazin) und „physiopraxis“ sowie „Androidmag“, „Spielen & Lernen“ und „Junge Familie“

Ob Haushaltsmittel, Pflanze oder Schlangenbiss – „Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder“ hilft Ihnen, im Ernstfall einer Vergiftung das Richtige zu tun! Suchen Sie schnell und intuitiv nach Ihrem Giftstoff, informieren Sie sich über seine Giftigkeit und orientieren Sie sich an Symptomen, „DOs“ und „DON’Ts“. Wählen Sie gegebenenfalls direkt aus der App schnell und unkompliziert Ihre lokale Giftnotzentrale bzw. den Notruf.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Suchen Sie in über 500 Stichwörtern oder in den verschiedenen Kategorien:
• Haushalt und Chemikalien,
• Kosmetika,
• Medikamente,
• Nikotin,
• Pflanzen,
• Pilze,
• Stiche und
• Tierbisse.

Bei Pflanzen und Pilzen bietet die Bildsuche eine weitergehende Hilfestellung, wenn Ihnen der Name nicht geläufig ist oder Sie diesbezüglich unsicher sind.

In der Kategorie Tipps finden Sie hilfreiche Empfehlungen, um Vergiftungen von vorneherein zu vermeiden, denn „Vorbeugen ist besser als Heilen“. Vielleicht gibt es auch bei Ihnen zuhause noch Optimierungsmöglichkeiten, an die Sie bisher nicht gedacht haben?

Key Facts:

  • über 500 Suchbegriffe
  • 8 Kategorien
  • Bildersuche für Pflanzen und Pilze
  • Giftnotrufnummern für alle Bundesländer
  • jederzeit und überall
  • schnell und unkompliziert
  • werbefrei
  • hilfreiche Präventionsmaßnahmen